Werdegang

Auf unserer, sich in Entwicklung befindenden WEB-Plattformen  www.christian-public-affairs.ch  alternativ (www.christianpublicaffairs.ch)  wollen wir eine Informations-Ebene & Think/Thank sein, die auch biblische, sowie christliche politische Bewegungen und Strömungen erfasst, sowie deren eine Schnittstelle sein, in Anbindung an Politik, Wirtschaft, Kultur, Kunst (ART), Meteorologie, Klimatologie, Weitere. Und für unsere Sendung sensibilisieren und aufmerksam machen. Aber auch in Frage stellen oder kritisieren.

INITIATIVER / Werdegang

In Anlehnung an die Gebetsbewegung Christ-und-Politik.CH (2013) sowie Schulung des Politikexperten Dr. Louis Perron http://www.perroncampaigns.com/ anlässlich eines Anlasses, zu den Nationalratswahlen (2015) sowie auch der Schulung und Information durch den Politologen Urs Vögeli (2017) https://www.politikpraxis.ch/ und der laufenden Absolvierung dieser Ausbildung in Bern, ist die Vision zu dieser Bewegung, vorerst, in Form dieser Web-Plattform «www.christian-public-affairs.CH» am 17. Mai 2019, gereift und mit taggleicher  Reservierung dieser CH-Domain entstanden und per Webauftritt vom 1. Juni 2019 realisiert worden .

 

WWW.C-u-P.CH

       

WWW.Christ-und-Politik.CH